top of page
lernende glückliche Kinder

Die Praxis für Lerncoaching in Zürich

Bereitet das schulische Lernen Ihrem Kind Mühe?

Lernprobleme dank professionellem Coaching meistern

Lerncoaching für Schüler

  • Kinder in der Primarschule

  • Jugendliche in der Sekundarschule

  • Jugendliche im Gymnasium

Setzen Sie dem Leiden Ihres Kindes ein Ende und buchen Sie ein Lerncoaching!

Lassen die Noten Ihres Kindes zu wünschen übrig?

Wenn Ihnen da einiges bekannt vorkommt, wäre ein Lerncoaching sinnvoll

  • Ständiger Streit und Konflikte bei den Hausaufgaben belasten die Beziehung zu Ihrem Kind.

und/oder

  • Ihr Kind schiebt schulische Aufträge auf und erledigt diese erst auf den letzten Drücker.

und/oder

  • Ihr Kind lernt unselbstständig und braucht beim Lernen ständig Ihre Anwesenheit.

und/oder

  • Es liegt eine oder mehrere Lernschwächen wie Dyskalkulie oder LRS (Lese-Rechtschreibeschwäche) vor.

und/oder

  • Ihr Kind lernt unselbstständig und braucht beim Lernen ständig Ihre Anwesenheit.

und/oder

  • Ihr Kind hat aufgrund einer AD(H)S-Diagnose Konzentrationsprobleme und Mühe, sich zu organisieren.

und/oder

  • Lesen, Schreiben und Rechnen bereiten Ihrem Kind Schwierigkeiten.

und/oder

  • Ein Motivationstief nimmt Ihrem Kind die Lust auf Lernen.

und/oder

  • Der Leistungsdruck macht Ihr Kind mutlos und es hat evtl. bereits eine Schulangst entwickelt.

und/oder

  • Ihr Kind fühlt sich beim Lernen hilflos und überfordert.

und/oder

  • Ihr Kind fühlt sich von der grossen Stoffmenge erschlagen.

Sie sind nicht allein. Wussten Sie, dass....

Es lohnt sich, frühzeitig....
Gezielte Lerntherapie kann Abhilfe schaffen. 

Finden Sie Entlastung und Ihr Kind seine Freude am Lernen wieder

Ich bin Rita-Lena Klein.
Dank meiner langjährigen Erfahrung, meinen Ausbildungen zum zertifizierten Lerncoach und diplomierter Psychologin MSc 
begleite ich den Lernprozess Ihres Kindes kompetent, einfühlsam und verständnisvoll in einer vertrauensvollen und entspannten Atmosphäre, in welcher auch Humor und Leichtigkeit ihren Platz haben.

Es ist mir ein Anliegen, Druck von Ihrem Kind zu nehmen und Sie als Elternteil zu entlasten.
IMG_6129.JPG

Mit professionellem Lerncoaching Lernprobleme wirksam und nachhaltig überwinden

Wie wäre es, wenn dir Lernen mehr Erfolge bringen und sich dazu noch leicht anfühlen würde? 

Deine aktuelle Lebenssituation sowie dein Anliegen bildet die Basis für mein Lerncoaching. Unser gemeinsames Ziel sind effektives, effizientes Lernen und nachhaltige Erfolge. Wir fokussieren nicht nur auf deine Schwierigkeiten, sondern insbesondere auf individuelle Stärken und Ressourcen. Mir ist wichtig, dass deine Freude am Lernen und die Motivation erhalten bleiben oder neu geweckt werden.

In meiner Beratung lege ich grossen Wert darauf, Praxis und Wissenschaft zu verbinden. Die vermittelten Methoden und Beratungskonzepte orientieren sich an der aktuellen Forschung zu Lerntherapie und haben sich in empirischen Studien bewährt.

Ich zeige dir, und wenn gewünscht, auch deinen Eltern, Möglichkeiten, wie sich die alltäglichen schulischen Herausforderungen mit den familiären und persönlichen Bedürfnissen von dir und deinen Eltern am besten vereinbaren lassen.

Im Lerncoaching schaffen wir gemeinsam die notwendigen Voraussetzungen, damit das Lernen für dich wieder freudvoller, leichter und effizienter wird.

Lerncoaching ist keine Nachhilfe

Wenn deine Leistung in mehr als einem Fach nicht stimmt, steckt meist mehr dahinter als nur eine Stofflücke oder eine individuelle Schwäche in einem Fach. Hier reicht Nachhilfe nicht mehr aus, sondern es braucht ein professionelles Lerncoaching, idealerweise von einem dafür zertifizierten Lerncoach. Als diplomierte Psychologin und zertifizierter Lerncoach lege ich den Fokus in meiner Beratung auf Lerncoaching.

Lerncoaching 

  • ist massgeschneidert auf deine individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Nachhilfe ist normalerweise standardisiert.

  • ist fächerunabhängig und nützt dir somit in mehreren Fächern. Nachhilfe fokussiert auf ein bestimmtes Fach.

  • ist ressourcenorientiert und bezieht immer deine Stärken mit ein. Nachhilfe ist auf deine Schwächen ausgerichtet.

  • ist zeitlich begrenzt, deshalb kostensparend und insgesamt meistens günstiger als jahrelange Nachhilfe.

  • analysiert Lernlücken, -muster und -verhalten und fokussiert auf grundlegende Veränderungen. Nachhilfe hingegen wiederholt nur den aktuellen Schulstoff.

  • wirkt langfristig und nachhaltig, d.h. du kannst das Erlernte ein Leben lang in jeder Aus- oder Weiterbildung anwenden. Nachhilfe zielt nur auf dein nächstes Prüfungsresultat im entsprechenden Fach.

  • fördert selbstständiges Lernen unabhängig vom Lerncoach. Nachhilfe bindet dich langfristig an die Nachhilfelehrperson.

Dein zertifizierter Lerncoach

Warum ins Lerncoaching?

Wir sind im Leben immer wieder mit schulischem Lernen konfrontiert. Der Lernprozess ist komplex. Es hängt von vielen Faktoren ab, ob dir Lernen leicht fällt und Freude macht. Werden Lernprobleme nicht rechtzeitig analysiert und angepackt, können diese verunsichern und nicht nur zu dauerhaften Stofflücken, sondern auch zu einschneidenden Lernblockaden, mangelnder Lernmotivation, Schul- und Prüfungsangst führen.​

Durch gezieltes Lerncoaching werden:

 

  • dein Selbstvertrauen und die Motivation gestärkt

  • deine Stofflücken geschlossen 

  • mehr Freizeit geschaffen

  • Prüfungsängste abgebaut 

  • das Lernpotential ausgeschöpft

  • die Verantwortung für den individuellen Lernerfolg gefördert

Deshalb ist es sinnvoll:

  • rechtzeitig professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen und die Negativspirale zu durchbrechen.

  • die Lernsituation und das Lernverhalten mit einem unabhängigen Lern-Experten zu reflektieren.

  • gemeinsam mit einem erfahrenen und zertifizierten Lerncoach nach individuellen Lernmethoden, -strategien und -lösungen zu suchen.

Was ist der Inhalt des Lerncoachings?

Jedes Coaching ist individuell auf dich und deine besonderen Bedürfnisse und Herausforderungen abgestimmt. 

In einem ersten Schritt analysieren wir gemeinsam deine Lernsituation und definieren dann die konkreten Ziele fürs Coaching. Geht es beispielsweise ums Planen und Organisieren, geht es um Motivation oder um Prüfungsängste?

Als nächstes planen wir die Zielerreichung.

Du bekommst verschiedene Lernmethoden und Tipps für Verhaltensänderungen an die Hand, die du in deinem Lernalltag umgehend anwenden kannst. Den Erfolg dieser neuen Handlungsstrategien überprüfen wir in regelmässigen Standortgesprächen. Wenn nötig, führen wir Anpassungen durch.

Was bringt Lerncoaching?

  • ​Weniger Hausaufgabenkonflikte und damit eine Entlastung der Eltern-Kind-Beziehung

  • Mehr Selbstständigkeit

  • Mehr Lernmotivation 

  • Weniger Stress durch geschicktes Planen und Aufteilen des Lernens

  • Mehr Freizeit durch effizienteres Lernen

  • Verbesserte Leistungen und nachhaltige Lernerfolge 

  • Konkrete, individuell angepasste Lernmethoden und -strategien, die auch auf andere Lernsituationen anwendbar sind

  • Mehr Selbstvertrauen, Freunde am Lernen und Zuversicht

Was Kunden zu meinem Lerncoaching sagen

Als Mutter war ich sehr froh, dass Frau Klein mit viel Feingefühl meinen Kindern, helfen konnte. Sie hat beiden, sehr unterschiedlichen Kindern gute Techniken beigebracht, die sie auch 2 Jahre später noch erfolgreich anwenden. Es war aber nicht nur die Technik, die Frau Klein den Kindern beigebracht hat, sondern auch die Lust, die Motivation und den Spass am Lernen. Sehr schnell haben sie auch den Erfolg gespürt.

 

Schön war es auch, dass meine Kinder selbst entscheiden durften, wie lange sie in die Lernhilfe gehen wollten, bzw. die Lernhilfe brauchten.

Laurence Bussard, Mutter einer Sekundarschülerin und eines Auszubildenden

Dank Frau Kleins Lernunterstützung teilt sich unsere Tochter den Prüfungsstoff nun auf und übt regelmässig und rechtzeitig auf Prüfungen. Sie ist weniger gestresst und die Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihren Hausaufgaben haben stark abgenommen. Das ist eine grosse Entlastung. Dafür bin ich Frau Klein sehr dankbar.

D. Martelli, Mutter einer Sekundarschülerin

Unser Kind hatte Mühe, sich Dinge zu merken und wusste nicht, wie man sich auf Prüfungen adäquat vorbereitet. Lernfrustration und Prüfungsangst waren die Folge. Ich suchte Hilfe. Bei Frau Klein bekam ich passende Unterstützung.Bereits beim ersten Gespräch war ich schon hell begeistert. Sie konnte so gut verstehen wie es unserem Kind und mir ging. Danach brachte sie unserem Sohn wichtige Lernstrategien bei und erklärte, wie das Gehirn lernt und was es dazu braucht. Das fand unser Sohn sehr spannend, er fühlte sich bei Frau Klein gestützt, unterstützt und verstanden. Das war sehr wichtig.Wir können Frau Klein nur empfehlen. Wir haben sie als sehr kompetent, einfühlsam und interessiert erlebt. Noch heute wendet unser Kind jene Lernprinzipien an.​

Kathrin S., Mutter eines Fünftklässlers​​

Wie läuft das Lerncoaching ab?

Schritt 1: Vereinbare ein Erstgespräch mit mir

Im Kennenlerngespräch erläuterst du mir deine Herausforderungen sowie deine Ziele. In diesem einstündigen Gespräch lernen wir uns zudem kennen und wir finden heraus, ob die "Chemie" stimmt.

Du bekommst bereits erste Tools an die Hand, damit dir das Lernen leichter fällt.

Schritt 2: Lerncoaching-Sitzungen

Zu Beginn definieren wir deine individuellen Coachingziele für die Sitzungen und beginnen dann mit der Umsetzung.

Wie lange dauert und was kostet eine Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 60-90 Minuten.

 

Bis zu 74 Minuten belaufen sich die Kosten auf Sfr. 160.

Ab der 75. Minute wird pro Viertelstunde abgerechnet.

In der Regel werden ca. 7-10 Coachingsitzungen benötigt.

Möchtest du starten?

bottom of page